Leistungsprofil für Unternehmen

Um Unternehmen für ihre Investition die notwendige Bankfinanzierung und wenn es passt, unter Einbindung von Förder- und Finanzmittel des Landes, des Bundes und der EU zu ermöglichen, hat Weil-Management  einen ganzheitlichen Beratungsansatz vorgesehen. Dadurch werden speziell auf die Erfordernisse des Kunden, auf Wunsch auf Basis eines Unternehmensprofiles oder Business-Planes, angepasste vorhabensbezogene Förder- und Finanzierungskonzepte entwickelt und anstehende Investitions- und Innovationsvorhaben realisiert. Dabei stehen Risiko- und Kostenminimierung im Vordergrund. Folgende Förderbausteine kommen zum Einsatz:
• Nichtrückzahlbare Zuschüsse
• Zinsverbilligte Darlehen
• Darlehen mit reduzierter Sicherheitenunterlegung
• Beteiligungen (auch in Verbindung mit EU-Geldern)
• Mezzanine-Kapital (eigenkapitalähnliche Finanzmittel)
• Bürgschaften

Aber auch andere wichtige Bausteine kommen zum Einsatz:
• Wie sieht mein Check-Up im Hinblick auf Basel II aus? Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten?
• Unterstützung und Beratung bei der Vorbereitung von Bankgesprächen, z.B. bei formellen Anforderungen durch die Hausbank.
• Das „intellektuelle Kapital“ mit seinen Stärken und ggf. Schwächen sichtbar machen. (Wissensbilanz made in Germany)